Redaktion

Um Veto auf den Weg zu bringen hat sich in Sachsens Landeshauptstadt ein motiviertes Quartett gefunden und zusammengetan. Susanne und Tom sind nicht nur seit vielen Jahren mit dem Journalismus vertraut, sie kennen auch die zivilgesellschaftliche Szene im ganzen Land sehr genau – und sind selbst in der politischen Bildung unterwegs. Für ihre Idee gewonnen haben sie zwei kreative Menschen, die an ihrer Seite stehen.

Dr. Susanne Kailitz

Als freie Journalistin bekam sie Einblick in die Redaktionen des Landes. Promovierte an der Technischen Universität Chemnitz zum Thema „Ideologie und politische Gewalt“.

Du hast eine Frage? Schreib mir:

Tom Waurig

Arbeitete zehn Jahre lang in der politischen Bildung, war Initiator und Chefredakteur des Couragiert-Magazins. Sein Antrieb ist es, den Engagierten eine Bühne zu bieten.

Du hast eine Frage? Schreib mir:

Mandy Münzner

Grafikdesignerin aus Dresden. Nach ihrem Studium in Dessau hat sie für unterschiedliche Agenturen gearbeitet – heute ist sie selbstständig. Das Veto-Logo stammt aus ihrer Feder.

Benjamin Jenak

Fotograf und Produktdesigner. Was ihn besonders auszeichnet, sind Geduld und Einfühlungsvermögen. Für die Veto-Artikel ist er immer auf der Suche nach sehr besonderen Motiven.