Die richtige Wortwahl — Judyta Smykowski

Dass Menschen mit Behinderung anders wahrgenommen werden – das ist für Judyta Smykowski eine Lebensaufgabe. Als Redaktionsleiterin eines neuen Online-Magazins will sie die Medienbranche inklusiver machen.

Schüsse in die Luft — Bärbel Beuse

Kapitänin Bärbel Beuse war sich gar nicht sicher, was sie von Seenotrettung halten sollte. Um sich selbst ein Bild zu machen, ging sie an Bord der Alan Kurdi auf Mission. Heute sagt sie: Eigentlich müsste viel mehr passieren.

Früher Techno, heute Technik — Cadus

Hacking, Fusion Festival und humanitäre Hilfe – das ist Cadus. Auf die Fahnen geschrieben hat sich der Berliner Verein, die medizinische Nothilfe besser zu machen. Meistens dort, wo sonst niemand hingeht.

Einer für alle in Halle — Mamad Mohamad

Menschen mit Migrationsgeschichte haben es in Sachsen-Anhalt nicht leicht. Deshalb haben sie sich vor zehn Jahren in einem Netzwerk zusammengetan – und setzen sich hartnäckig dafür ein, gehört zu werden.

Unerwünschte Retterin — Daniela und Sea-Eye

Drei Wochen lang war Daniela mit der Hilfsorganisation Sea-Eye im Mittelmeer unterwegs. Von einem löchrigen Holzboot rettete die Crew ein Dutzend Menschen. An Bord spielten sich dramatische Szenen ab.